Naja, ich gewinne doch gerade jedes Spiel haushoch gegen dich. Wenn du dann gegen Ushiwaka haushoch gewinnst, dann gewinne ich hochhaushoch gegen Ushiwaka.
Bokuto


Kōtarō Bokuto (木兎 (ぼくと) 光太郎 (こうたろう) Bokuto Kōtarō?) ist ein Außenangreifer für die MSBY Black Jackals, ein Division 1-Team in der japanischen V-League. Zuvor war er für den größten Teil der Serie Schüler im dritten Jahr an der Fukurōdani Akademie und Außenangreifer, Ass und Kapitän des Volleyballteams.

Aussehen.[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bokuto hat runde, goldfarbene Augen und stacheliges weißgraues Haar mit schwarzen Streifen. Bestimmte Abschnitte davon sind so gestaltet, als ob sie sich vage an die eines Tieres anpassen würden, was die Ähnlichkeit, die er mit einer gehörnten Eule hat, stark verstärkt. Er hat einen soliden und muskulösen Körperbau. Sein körperliches Erscheinungsbild im Anime ist jedoch ziemlich dünn, wesentlich weniger sportlich und muskulös als im Manga.

Im Gegensatz zu den meisten Volleyballspielern trägt Bokuto Knieschützer, die bis zu den Oberschenkeln reichen, anstatt einfach welche, die über dem Knie enden.

Persönlichkeit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bokuto ist schlecht gelaunt

Er hat eine spielerische, freundliche, energische und kindliche Persönlichkeit und wird von seinem Team als stimmungsschwankend beschrieben, bei dem selbst das Kleinste seine Stimmung verändern kann, was sich dann auf seine Leistung auswirkt. Aus diesem Grund wurde er von Yukie, dem Manager des Teams, als „einfältig“ bezeichnet. Trotzdem wird er sowohl von seinem eigenen Team als auch von den Gegnern für seine beeindruckenden Fähigkeiten und sein moralförderndes Verhalten bewundert.

Wenn er nach einem Tief wieder zu alter Stärke zurückkommt, zeigt er deutlich seinen Stolz als Ass und glaubt, der „Stärkste“ zu sein. Bokuto ist energisch (ähnlich wie Hinata) und macht oft Witze über alles. Seine Persönlichkeit ist sehr kompatibel, so dass er mit vielen Menschen auskommt. Er ist jedoch blind gegen über Beschwerden von anderen, wie zum Beispiel bei Tsukishima. Trotz seines allgemeinen Verhaltens gibt es Momente in denen Bokuto intelligent herüberkommt. Seine Worte haben Tsukishima in Karasunos Spiel gegen Shiratorizawa inspiriert.

Er zeigt gelegentlich freundliche und gerechte Seiten. Während des 3-gegen-3-Spiels (Katzen gegen Eulen) sagte Bokuto zu Kuroo, Tsukishima und Lev, sie hätten sich mit Hinata zusammengetan als er versuchte zu punkten. Er kann während der Spiele als „etwas abstoßend“ angesehen werden, wie Sugawara bermekte.

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bokuto ist eng mit Tetsurō Kuroo, Kapitän der Nekoma-Oberschule, und Keiji Akaashi, Vizekapitän und Zuspieler der Fukurōdani-Akademi, befreundet, obwohl Akaashi ein Jahr jünger ist. Er ist einer der fünf besten Asse des Landes und kommt nah an die drei besten ran. Er ist ein Schüler im dritten Jahr an der Fukurōdani-Akademie. Er sagte, er habe sich erst vor kurzem für Volleyball interessiert, als er endlich lernte, andere Schläge als seine Stärke, seine diagonalen Schläge, zu machen.

Fähigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Statistiken
Stärke
 
5/5
Sprungkraft
 
4/5
Ausdauer
 
5/5
Intelligenz
 
3/5
Technik
 
3/5
Geschwindigkeit
 
4/5

Bokuto greift an

Bokuto spezialisierte sich früher auf die diagonale Angriffe, aber sie wurde immer wieder blockiert. Aus Frustration entschied er sich stattdessen seinen geraden Angriffe zu üben und verbesserte sie schließlich auf ein Niveau, bei dem der Ball von seinen Gegnern nicht einmal mehr berührt werden konnte. Eri ist auch erstaunlich gut darin Finten zu machen, die er Hinata während des Trainingslagers in Tokio beigebracht hat. Bokutos Zerbrechlichkeit als Ass schöpft die Stärken seiner anderen Teamkollegen aus und wird zu einem starken Fundament, das nicht leicht zu brechen ist. Kuroo hat auch festgestellt, dass Bokuto, wenn er ernst wird, so stark wird wie ein Top-3-Ass ist.

Sprunghöhe: 339 cm

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.