Lev Haiba (灰羽 リエーフ Haiba Riēfu) ist ein Schüler des ersten Jahres an der Nekoma-Oberschule. Er ist Mittelblocker des Nekoma Volleyball-Klubs und ernannte sich selbst zum Ass des Teams.

Auftreten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lev ist sehr groß und hat außergewöhnlich lange Arme und Beine. Er hat hellgraues Haar und katzenartig schräge grüne Augen, die von dünnen Augenbrauen umrahmt sind.

Sein halbrussisches Erbe verleiht ihm große Größe, außergewöhnliche Gliedmaßenlänge und körperliche Fähigkeiten.

Persönlichkeit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es wird gezeigt, dass er ziemlich kindisch und fröhlich ist, was sich darin zeigt, dass er sich über Hinatas und Yakus Größe lustig macht und darauf hinweist, zusammen mit dem Kontrast, den sie zu ihm und anderen Spielern haben. Levs Aussehen und seine durchdringenden Augen lassen die Leute glauben, er sei viel einschüchternder und ernster als er tatsächlich ist. Obwohl er extrem stumpf sein kann und oft andere beleidigt, ohne es zu merken, scheint er niemals wirklichen Schaden zu bedeuten und nimmt gegenüber den meisten Dingen eine spielerische Haltung ein.

Es zeigt sich auch, dass er von Spikes begeistert ist, da er sich sehr leicht darüber aufregt und mit Leuten konkurrieren kann, an denen er interessiert ist. Er kann auch ziemlich zuversichtlich sein (fast hochmütig), wie in Kapitel 199 gezeigt, wenn er auf ihn herabblickt Nohebi, als er es schaffte, ihren Empfang zu zerschlagen.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lev ist ein halb Japaner, halb Russe im ersten Jahr. Er ist in Japan geboren und aufgewachsen und kann daher kein Russisch. Er wird zuerst in Kapitel 78 des Haikyū vorgestellt !! Manga und die erste OVA-Episode, die auf der Jump Festa 2014 gezeigt wird. Er besucht das Nekoma High und ist ein Middle Blocker und selbsternanntes Ass im Nekoma High Volleyball Team.

Statistiken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lev ist ein relativ unerfahrener Volleyballspieler. Infolgedessen sind seine Grundfähigkeiten schwächer (ähnlich wie bei Hinata, wie Kenma erwähnt hatte), aber sein Schlag, seine Größe und seine körperlichen Fähigkeiten machen dies mehr als wett. Als Lev dem Team beitrat, überholte er schnell Inuoka als Start-Mittelblocker und gilt als jemand mit großem Potenzial. Lev hat anfangs Probleme, sich mit Kenmas Wurf zu synchronisieren, verbessert sich jedoch allmählich, um ein fähiger Spiker zu werden. Insgesamt geht Lev beim Spiking unkompliziert vor, um die meisten Treffer zu gewinnen und zu erzielen, zeigt jedoch die Bereitschaft, Fachbegriffe zu lernen.

Lev proklamiert sich oft selbst als Nekomas Ass, obwohl seine Teamkollegen dies nicht anzuerkennen scheinen. Er hatte Probleme, das Konzept der Teamarbeit zu verstehen, bis er und Shibayama zusammenarbeiteten, um einen Spike zu stoppen. Seitdem ist er während der Spiele ruhiger und bewusster gegenüber seinen Teamkollegen geworden.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.