Haikyuu!! Wiki
Advertisement

Ich denke, ich habe dann vielleicht ein Monster erschaffen, oder? Irgendwie gefällt mir das.
Udai Tenma


Tenma Udai (Japanisch: 宇内 (うだい) 天満 (てんま) Udai Tenma), auch bekannt als kleiner Titan (Japanisch: (ちい) さな巨人 (きょじん) Chīsana Kyojin), war das Ass des Karsuno Volleyball Clubs. Er ist die Inspiration von Hinata. Seit November 2018 ist er ein Mangaka und zeichnet "Zom'bish".


Aussehen

Während seiner Zeit in der Oberschule ist Udai keine 170 cm. Udai hat unordentlich lockiges schwarzes Haar, ähnlich wie Hinata. In Saekos Rückblende ist er auch mit dunkelgrauen Augen zu sehen.

Persönlichkeit

Saeko Tanaka beschrieb ihn als spitzbübisch und als eines der "bösen Kinder", mit denen sie sich verstanden hat. Im Anime behauptete sie jedoch auch, dass er nicht aufgefallen sei. Auf dem Volleyballfeld strahlte er eine intensive Aura des Vertrauens und des Stolzes aus. Er war das Ass seines Teams, auf das sich seine Teamkollegen in Spielen verlassen konnten.

Gegenwärtig scheint er entspannter und gelassener zu sein, möglicherweise aufgrund der Erfahrung in den letzten Jahren. Er zeigt keine starke Bindung an seinen früheren Titel des "Kleinen Titans" und gibt frei zu, dass er nicht so stark war, wie er früher glaubte, und dass Spieler wie Kōrai Hoshiumi besser sind als je zuvor. Während er das Spiel zwischen Kamomedai und Karasuno beobachtet, zeigt er meistens Freude an den Fähigkeiten beider Seiten, ohne sich über das Ergebnis des Spiels zu sorgen.

Hintergrund

Udai ist Absolvent der Karasuno und das ehemalige Ass. Laut Keishin Ukai war Karasuno auf dem Höhepunkt, als Udai für das Team spielte. Da Shōyō Hinata nach dem "kleinen Titanen" im Fernsehen zum Volleyballspielen inspiriert wurde, ist Udai indirekt für alle Ereignisse der Geschichte verantwortlich.

Anfangs wurde der kleine Titan häufig blockiert, aber in der Mitte seines zweiten Jahres begannen sich seine Fähigkeiten zu entwickeln und er fing an, den Ball zwischen den Armen der Blocker und von ihren Fingerspitzen zu schlagen.

Es gab ein Mal in der Vergangenheit, als er während eines Übungsspiels nicht so gut abschnitt. Mitten im Spiel wurde er auf eine Bank gesetzt und ging nach draußen in den Flur, um sich zu beruhigen. Saeko Tanaka, die das Spiel beobachtete, stand zu dieser Zeit in der Nähe der Schließfächer. Sie beobachtete, wie Udai Dinge herumtrat und seinen Kopf gegen die Schließfächer schlug, bis er sich plötzlich umdrehte und Augenkontakt mit ihr aufnahm. Saeko war überrascht von seinem intensiven Gesichtsausdruck und erinnert sich auch jetzt noch lebhaft daran. Sie gestand, dass sie sich fast in ihn verliebt hätte.

Geschichte

Tokyo Meisterschaft

Karasuno vs Kamomedai

Udai wird als kleiner Titan vorgestellt, als er als Zuschauer am Frühlings Oberschultunier teilnimmt, nachdem er gehört hat, dass Karasuno das Viertelfinale erreicht hat. Er schafft es, Akiteru in der Menge zu entdecken und begleitet den Rest der Karasuno-Alumni in die Arena. Saeko stellt ihn Hinata vor, der begrüßt ihn eifrig und erkundigt sich nach seinen aktuellen Volleyballaktivitäten. Udai gibt jedoch zu, dass er nach dem Abschluss aufgrund anderer Interessen aufgehört hatte, Volleyball zu spielen, und auch nicht eingeladen wurde, einem Uni-Team beizutreten.

Statistik

Er wurde in seinem ersten Jahr ständig blockiert und entwickelte seine einzigartigen Fähigkeiten erst in seinem zweiten Jahr bei Karasuno. Nachdem er jedoch seine Fähigkeiten verbessert hatte, wurde er in Luftschlachten einzigartig. Er soll unglaubliche Sprungfähigkeiten gehabt haben. Da er nicht so groß war wie die Blocks, entwickelte er einen Spielstil mit Block-Outs, bei dem er absichtlich auf die kleinen Lücken eines Blocks und die Fingerspitzen des Blockers zielte, damit der Ball abprallte.

Beziehungen

Ikkei Ukai

In der Vergangenheit gab Ukai Ikkei dem kleinen Titan zusätzliches Training, um ihm zu helfen, andere Fähigkeiten zu entwickeln, um seinen Mangel an Körpergröße auszugleichen. Karasuno hatte das stärkste Team, als der kleine Titan da war.

Keiji Akaashi

Nach dem Zeitsprung arbeiten Akaashi und Udai zusammen.

Advertisement